*
Blog Ueberschrift
blockHeaderEditIcon

pagework7 Blog

Bild Blog
blockHeaderEditIcon

Schlagwortwolke
blockHeaderEditIcon

E-Mails sind heute der dominierende Schriftverkehr. Privatpersonen tauschen auf diese Weise Informationen aus, Unternehmen kommunizieren so mit ihren Kunden und Anträge an Behörden können gleich online erledigt werden. Viele Firmen nutzen bereits ihre Webseite für den geschäftlichen Erfolg - warum nicht auch die "elektronische Post"? E-Mail Marketing hat viele Vorteile.

E-Mail Marketing ist einfach

Nahezu jeder Kunde hat eine Email-Adresse und ist damit für jeden erreichbar. Unternehmen können so neue Angebote, Informationen oder Termine versenden und das Interesse für ihr Geschäft beleben. Die E-Mail wirkt wie ein Brief, dem man einem Bekannten schreibt.

E-Mail Marketing spart Zeit

Sie erreichen gleich Hunderte oder Tausende Empfänger auf einen Schlag - dank Copy-Technik für Adressen und Texte. Voraussetzung ist natürlich, dass die Email-Adressen in einer digitalen Kundendatenbank gesammelt werden und von dort abrufbar sind.

E-Mail Marketing ist preiswert

Noch deutlicher tritt der Vorteil in der Kostenfrage hervor. Um einen Flyer mit dem gleichen Informationsgehalt zu setzen, zu drucken und zu verteilen sind selbst bei kleinen Auflagen schnell vierstellige Beträge erreicht. Die E-Mail kostet das Unternehmen nichts ist in der Regel in den Kosten für das Hosting der Webseite enthalten.

Per E-Mail den Kundenkontakt verbessern

Der digitale Postverkehr ist eine willkommene Bereicherung der Möglichkeiten, im Kontakt mit dem Kunden zu bleiben. Gerade wenn er schon Wochen oder Monate keine Produkte gekauft oder Leistungen aus dem Angebot des Unternehmens wahrgenommen hat, sorgt die freundliche Nachricht wieder für Erinnerung. Mit E-Mail Marketing machen Sie aus Gelegenheitskunden Stammkunden. Richten Sie einen Newsletter ein, dann ist der Kontakt dauerhaft gesichert.

Mit Online Aktivitäten die Verkaufszahlen erhöhen

Ob Image-Pflege im Internet oder Online-Shop - die Webseite eines Unternehmens muss immer wieder aktualisiert werden. News per E-Mail bringen die Kunden dazu, sich auch wieder einmal auf die Firmen-Website zu begeben. Produkte oder Aktionen, die per E-Mail angekündigt werden, erhöhen den Umsatz ebenso wie die klassische Printwerbung - aber ohne, dass dafür Geld ausgegeben werden muss.

E-Mail-Marketing bringt sofort Erfolg

E-Mails sind Teil des alltäglichen Lebens und werden auch so eingeordnet. Sie sind kein Werbezettel, der ohne weitere Beachtung verschwindet, sondern werden als aktuelle Information wahrgenommen. Ihre Nachricht landet so für ein paar Tage ganz oben auf der Liste, die jeder Mensch für seine Tagesaktivitäten im Kopf hat. Trifft die Information auf ein erhöhtes Interesse, wird ihr auch innerhalb kurzer Zeit nachgegangen.

Die Wirkung ist messbar

Die meisten Werbemaßnahmen leiden daran, dass ihr Erfolg oder Misserfolg nicht nachgewiesen werden kann. Henry Ford sagte einmal: "Die Hälfte meiner Werbung ist rausgeworfenes Geld. Ich weiß bloß nicht, welche." Nach einer Email-Aktion jedoch nimmt die Kundenfrequenz für ein paar Tage zu. Da nur eines oder wenige Produkte beworben werden, lassen sich die Umsatzzahlen dafür in ein direktes Verhältnis zur Mailing-Aktion stellen.

Individuelle Ansprache

Ein weiterer Vorzug der Email ist, dass Sie Ihre Kunden direkt und mit Namen ansprechen können. Das unterscheidet Ihr E-Mail Marketing von 99 % aller anderen Werbeformen. Personalisierung ist das Zauberwort in einem Umfeld, das mehr und mehr ausgeblendet wird. Nur wer sich persönlich angesprochen fühlt, reagiert auch.

Emails mit passenden Angeboten

Wer schon einmal etwas in einem Geschäft gekauft hat, interessiert sich für das Angebot. Hat er im Laufe der Zeit mehrere Artikel erworben, lässt sich das Interesse auch konkretisieren. Wer über eine gut gepflegte Kundendatenbank verfügt, kann daraus die Richtung der Wünsche seiner Kunden ablesen. Mail-Aktionen an echte Interessenten zeigen die beste Wirkung.

E-Mail Marketing: die richtige Gestaltung

Formulieren Sie Ihre Information, Ihr Angebot oder Ihre Tipps deutlich und möglichst kurz. Viel mehr als 300 Worte sollte ihre Nachricht nicht haben. Verwenden Sie prägnante Headlines und stellen Sie schon in der Betreffzeile klar, worum es geht.

Rechtliche Grundlagen

Das E-Mail Marketing ist an die Einwilligung des Kunden gebunden. Diese Einwilligung können Sie ebenfalls per Mail einholen, z.B. mit dem Double-Opt-In-Verfahren zur Bestätigung in die Aufnahme eines Newsletter-Pools. Sie können Ihren Kunden aber auch Mails mit Werbung schicken, wenn Sie das bei einem Kauf vereinbart haben, einschließlich des Hinweises, dass diese Einwilligung jederzeit zurückgenommen werden kann.

Kommentar 0
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.